10-12-2016

10-12-2016

Liebe Freunde des des Kunsthandwerks,


nach längerem Grübeln habe ich mich dazu entschlossen, meine Produkte auf einer neuen Plattform anzubieten, und zwar auf DaWanda. DaWanda zeichnet sich dadurch aus, dass dort überwiegend handgearbeitete Unikate vertrieben werden, nicht aber Massenprodukte. Damit ist das zwar keine geeignete Plattform für unsere Glückwunschkarten aus der Offset-Druckerei, aber eine um so bessere für meine Linolschnitte – und genau die werden Sie dort in Zukunft finden. Es ist übrigens nicht so, dass Linoldrucke ein Massenware sind, auch wenn das Druckprinzip dasselbe ist wie das in der Offsetdruckerei. Denn die Ausprägungen der Drucke sind oft schon allein wegen des groben Papiers bzw. Kartons sehr unterschiedlich, hinzu kommen der manuelle Farbauftrag, der nicht automatisierte Druckvorgang sowie der Versatz der Druckplatten bei mehrfarbigen Schnitten. Schließlich werden die Drucke noch signiert und ggf. numeriert.

Daraus ergeben sich Unikate, die ich auch als solche anbiete: Bei jedem Artikel handelt es sich um exakt den Druck, den Sie auf den Bildern sehen können. So können Sie sich zwischen verschiedenen Drucken desselben Motivs entscheiden.

Falls ich ihr Interesse geweckt habe, schauen Sie doch in meinem DaWanda shop vorbei!

- Joachim Engl