16-11-2015

16-11-2015

Die Präsenz auf Social Media Plattformen ist mittlerweile Pflicht - darum sind wir jetzt auch dabei!

Um unseren Auftritt im Internet etwas zu breiter aufzustellen, sind wir natürlich auch auf den Social Media-Zug aufgesprungen. Die meisten werden damit wohl facebook assoziieren und darum haben wir jetzt auch dort ein Profil. Zwar lassen sich Inhalte auf facebook nur sehr komprimiert darstellen, dafür ist es durch die Abo-funktion eine sehr gute, wenn nicht die bessere Alternative zum klassischen Newsletter per Email. Schauen Sie einfach mal vorbei!

Desweiteren sind sind wir jetzt auf Pinterest präsent. Der Bilderdienst ist ein einfacher Weg sowohl zur Verbreitung als auch zum Sammeln von Bildern, von daher ideal zur Vorstellung unserer Produkte.

Ob noch weitere Plattformen folgen werden, wird sich zeigen. Zunächst wollen wir die Resonanz auf die eben erwähnten abwarten und uns dann für oder gegen weitere entscheiden.